Wer wir sind

Als Gemeinde sind wir eingebunden in die Gemeindefamilie der Anskar-Kirche Deutschland, einer jungen evangelischen Freikirche. Mehr Infos über die Anskar-Kirche unter www.anskar.de.

Unsere Gemeinden arbeiten in der Evangelischen Allianz mit, deren Glaubensbasis wir teilen. Die Anskar-Kirche ist Mitglied in der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF). In Hessen und Hamburg sind unsere Gemeinden Gastmitglied in der regionalen Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK).

Was wir wollen

Wir sind eine Gemeinschaft von Christen, die den Namen Jesus in der Metropolregion noch bekannter machen und viele Menschen zu ihm einladen möchten. Deshalb haben wir im April 2013 eine neue Gemeinde gegründet.

Dabei nehmen wir die bestehenden Gemeinden und Werke dankbar wahr und suchen die Zusammenarbeit mit ihnen. Wir glauben, dass in unserer vielfältigen Gesellschaft eine Vielfalt an Gemeindeformen nötig ist, um die Frohe Botschaft von Jesus Christus den Menschen in relevanter Weise nahe zu bringen. Wir möchten für Menschen da sein, die verstehen wollen, was die christliche Botschaft ihnen heute zu sagen hat.

So verstehen wir uns als Erweiterung des Angebots christlicher Gemeinden in unserer Region.

Unser Name

Unsere Kirche ist nach Anskar (auch Ansgar), dem „Apostel des Nordens“ benannt. Er lebte im 9. Jahrhundert n.Chr. und brachte das Evangelium von Jesus Christus nach Norddeutschland und Skandinavien. Er war der erste Erzbischof von Hamburg und Bremen und steht als Symbol für ein Leben voller Wagemut und Leitung durch den Heiligen Geist, das unzählige Menschen mit Jesus in Verbindung gebracht hat.

Mit seinem Namen wollen wir außerdem zum Ausdruck bringen, dass wir uns bewusst als Teil der 2000 Jahre alten, weltweiten Kirche verstehen. Wir möchten mit innovativen Formen in die Zukunft gehen, ohne dabei unser geschichtliches Erbe zu vergessen. Wie Anskar wollen wir den Menschen sagen, was unserem Leben Halt und Hoffnung gibt: Der Glaube an Jesus Christus.