Was wir tun

 


Gottesdienste

Sonntags um 10.30 Uhr
in Nbg-Altenfurt, Schornbaumstr. 4 (neben der Post).

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst. Dabei nehmen wir uns Zeit für das Lob und die Anbetung Gottes. Wir hören auf die beste Botschaft der Welt, feiern miteinander Abendmahl und haben im Bistro Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch. Dabei freuen wir uns jederzeit über neue Besucher!

Parallel zum Gottesdienst haben die Kinder ihren eigenen Kindergottesdienst.

 

Besondere Termine:

Sonntag, 29. Juli 10.30 UhrBesuch vom Gideonbund!

Der internationale Gideonbund ist eine Vereinigung von christlichen Geschäftsleuten und Führungskräften, die Bibeln weitergeben.

Die Einsatzgebiete sind Hotels, Schulen,  Krankenhäuser, Justizvollzugsanstaten und andere öffentliche Einrichtungen.

Mit Informationen und persönlichen Erfahrungsberichten gestalten Mitarbeiter des Nürnberger Gideonbundes diesen Gottesdienst mit.


21. – 23 September, Anskar-Kirche Hamburg-Mitte, Vogelweide 10

Die nächste Anskar-Konferenz rückt näher. Und damit der 30. Geburtstag der Anskar-Kirche Deutschland (AKD), den wir im  Rahmen dieser Konferenz feiern. Der Gastredner ist Peter Wenz, Pastor des GOSPEL FORUM Stuttgart. Er  ist ein inspirierender Redner, der vor Leidenschaft für Jesus sprüht.
Hier der Link zum Flyer: Anskar-Jubilaeum mit Peter Wenz 2018

Hauskreise

Kirche findet auch da statt, wo wir leben. In unseren Häusern und Wohnungen. Natürlich im Kleinformat. Im Hauskreis kommen wir mit einer Handvoll Leuten zusammen, teilen unser Leben, helfen einander, reden über vieles und beten für alles.

Hauskreis heißt Freunde treffen und neue Leute kennen lernen. Die Hauskreise bilden ein wichtiges Netzwerk unserer Gemeinschaft. Sie sind das Rückgrat unserer Kirche. Denn genauso wichtig wie der Gottesdienst am Sonntag sind echte Beziehungen im Alltag.

Wir treffen uns im Hauskreis Dienstag um 20 Uhr, im Wechsel zwischen Altenfurt und    Fischbach. Neue Besucher sind jederzeit willkommen!

Gemeindegebet – Freitag, um 19.30 Uhr

„Betet….dass Gott eine Tür auftut für das Evangelium“.   Kol.4,3.

Diese Aufforderung im Brief des Paulus an die Kolosser gilt auch uns!

Deshalb beten wir für die Stadt, die Region, unsere Gemeinde und aktuelle Herausforderungen. Auch persönliche Anliegen haben hier Raum. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen bei Pastor Olaf Neumann